Zukunft gestalten! HoloLens Hackathon 06.03.-10.03.2017

Hackathon – Anwendungsbeispiele für die HoloLens entwickeln

Durch die Entwicklung von Geräten wie der HoloLens von Microsoft kann die mixed Reality intuitiv und unmittelbar erlebt werden. Die Technologie ermöglicht es, virtuelle Hunde durch den Raum springen zu lassen und Montagehinweise direkt auf dem Bauteil einzublenden. Es heißt die Einsatzgebiete sind unendlich und das wollen wir, als eine der ersten Hochschulen, mit euch zusammen austesten! Dazu tretet ihr in interdisziplinären Teams in der Zeit vom 06.03. bis zum 10.03.2017 gegeneinander an, um DIE Beispielanwendung für die Produktpräsentation im Europa Headquarter von Microsoft zu konzipieren, programmieren und präsentieren.

Das sind eure Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Grundstudium
  • Eine Anmeldung bis zum 28.02.2017 an oil@htwg-konstanz.de
  • Name, Studiengang und Semesterangabe
  • Eure Motivation in 4 Sätzen
  • Beschreibung eurer Person in 5 Worten
  • Kreativität und Neugier
  • Erfahrung in Unity3D, C#- Programmierung
    ODER CAD-Programmen (Cinema4D, 3D-MAX,Creo, Rhino, Solidworks, o.ä.)
    ODER Desktop- Publishing- Programmen (z.B. Adobe InDesign, Photohop, Illustrator o.ä.)

Das erwartet euch:

  • Eine Woche uneingeschränkten Zugang zur HoloLens
  • Kreativ- und Teambuildingworkshops
  • Vorträge und Keynotes
  • Die Aussicht eure gebrandete App bei Microsoft  zur Produktpräsentation im Einsatz zu haben!

Bei Fragen kommt doch einfach in G047 vorbei, schreibt eine E-mail an oil@htwg-konstanz.de oder ruft an unter: 0049 176 20 36 11 59.