Fräsbearbeitung


handibot

Handibot

Der Handibot ist ein tragbares, digital gesteuertes Elektrowerkzeug zum Schneiden, Bohren, Fräsen und vielen anderen Bearbeitungsmethoden. Er ist die kleine, tragbare Version einer CNC-Fräse und hat den Vorteil, dass man das Material nicht zu einer stationären Maschine bringen muss, sondern bringt den Handibot direkt zum Material.

Für die Nutzung muss eine Einführung gemacht werden.


Einführungen gibt es auf
MOODLE

HOMAG_bhx

HOMAG BHX 055

Die BHX 055 ist ein flexibler Allrounder für die Korpus-Bearbeitung auf 5 m². Sie kann bohren, fräsen und nuten. Sie ist besonders geeignet für die Just-in-time-Produktion in Handwerks- und Kleinunternehmen, oder für den Sonderbau in Großbetrieben.

Für die Nutzung muss eine Einführung gemacht werden.


Einführungen gibt es auf
MOODLE

Protomat

LPKF ProtoMat S103

Der Fräsbohrplotter ist für die Fertigung von Leiterplatten-Prototypen und Kleinserien ist speziell auf die Bedürfnisse im HF- und Mikrowellenbereich ausgerichtet. Die berührungslose, pneumatische Arbeitstiefenbegrenzung ermöglicht zudem die Bearbeitung von oberflächenempfindlichen, weichen und flexiblen Substraten.

Für die Nutzung muss eine Einführung gemacht werden.


Einführungen gibt es auf
MOODLE

 

Beiträge zum Thema Fräsbearbeitung

 
4. Februar 2019

Pop-up Workshopreihe

Die Pop-up Workshopreihe diskutiert praktisch unsere Verantwortung als Bürger und Designer im Kontext von Massenabwanderungen, Migration und dem Effekt von globalen Krisen und spekuliert praktisch in […]
20. Dezember 2018

Gastgeschenk für den Festredner

Auf der Akademischen Jahrfeier wurde dem Festredner Professor Dr. Klaus Mainzer ein Geschenk überreicht. Es entstand im Open Innovation Lab.
20. Dezember 2018

DIY 3D Drucker

Wer schon immer einmal seinen eigenen 3D Drucker bauen wollte ist hier genau richtig. Diesen hat Jens Sichler gebaut.